Vorträge für Hundebesitzer

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

... und diejenigen, die es noch werden wollen:

 

Der Hund als neues Familienmitglied / Vortrag

Dieser Theorievortrag informiert über die wichtigsten Regeln für ein zufriedenes, glückliches Zusammenleben von Familien mit Hunden. Es werden alle Aspekte rund um das Familienleben mit Hund besprochen: vom Aussuchen des passenden Hundes über das notwendige Zubehör, die täglichen Aufgaben und Pflichten als Hundehalter wie auch ein kurzer Einblick in das Hunde- Verhaltens-ABC.

Es besteht die Möglichkeit, eigene Fragen einzubringen, eine Einzelberatung ist jedoch nicht möglich.

Zu dem Vortrag können keine Hunde mitgebracht werden.

Termin
Dienstag, 09. Oktober 2018
Zeit: 19.00 Uhr
Entgelt: 10,00 €
VHS Recklinghausen, Willy-Brandt-Haus, Herzogswall 17
Referentin: Natascha Bernhardt

 

Silvester mit Hund. Entspannt durch den Jahreswechsel / Vortrag

Ihr Hund versteckt sich an Silvester in der hintersten Kellerecke und an eine kurze Gassirunde ist nicht mehr zu denken? Viele Hunde und mit ihnen ihre Besitzerinnen und Besitzer leiden an Silvester, denn die unkontrollierten Geräusche versetzen viele Hunde in Angst. In diesem Vortrag werden verschiedene Strategien und Methoden sowie Übungen vorgestellt, einen entspannten Jahreswechsel für Mensch und Hund zu gestalten. Es findet keine Einzelberatung statt.

Zu dem Vortrag können keine Hunde mitgebracht werden.

Termin
Dienstag, 13. November 2018
Zeit: 19.00 Uhr
Entgelt: 10,00 € VHS Recklinghausen, Willy-Brandt-Haus, Herzogswall 17
Referentin: Natascha Bernhardt

 

Zur Person: Natascha Bernhardt ist mobile Hundetrainerin aus Dorsten. Neben der Arbeit mit verhaltensauffälligen Hunden bietet sie auch Beschäftigungskurse für Menschen mit Hunden an. Sie hat Hundeverhaltenstherapie an der ATN AG in der Schweiz studiert und zahlreiche Seminare bei internationalen Trainern und Verhaltensbiologen besucht.

 

Information und Anmeldung:

  • persönlich in der Geschäftsstelle der VHS
  • telefonisch unter (02361) 50-2000
  • Hier geht es zur Onlineanmeldung