Wir über uns

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Die Volkshochschule Recklinghausen ist ein lebendiges Weiterbildungszentrum, das im kommunalen Auftrag eine gesellschaftlich bedeutende Leistung erbringt: Weiterbildung für jeden Menschen zu ermöglichen. Unser vorrangiges Ziel sind zufriedene Kunden, die ihre Lernwünsche an unserer Volkshochschule verwirklichen können. Wir stehen ein für ein Lernen mit Spaß und Erfolg!

 

 

 

Gute Gründe für die Weiterbildung an der VHS Recklinghausen:

- Breites Angebotsspektrum vom Einsteigerseminar bis zur anerkannten Qualifizierung

- Langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung

- Individuelle und kompetente Beratung

- Kontinuierliche Qualitätsoptimierung nach LQW

- Marktgerechte und faire Preise

- Bewährte und qualifizierte Dozentinnen und Dozenten

- Zeitgemäße Unterrichtsformen

- Maßgeschneiderte individuelle Schulungen

- Einbindung in kommunale, regionale und nationale Kooperationen und Netzwerke

- International anerkannte Zertifikate, u.a. in den Studienbereichen Sprachen (TELC A1 – B2, Goethe), EDV/Berufliche Bildung (Xpert)

 

 

Die Geschichte der VHS Recklinghausen

Die erste Volkshochschule der Stadt Recklinghausen wurde bereits im Jahr 1919 gegründet.

Lesen Sie einen Text von Jürgen Pohl zur Geschichte unserer VHS.