8. Mai 1945: Alltag zwischen Befreiung und Neubeginn Beamer-Vortrag

Der Kurs ist abgeschlossen

Kursnr.
21B-1102
Beginn
Do., 14.10.2021,
18:00 - 20:15 Uhr
Dauer
3 UE
Gebühr
0,00 €
Generaloberst Jodl unterzeichnete am 7. Mai 1945 in Reims im Hauptquartier von General Dwight D. Eisenhower, Oberbefehlshaber der alliierten Streitkräfte in Europa, die bedingungslose Kapitulation des Deutschen Reichs. Am folgenden Tag tritt sie in Kraft. Zu diesem Zeitpunkt war Recklinghausen bereits seit über einem Monat von den Amerikanern besetzt. Wir wollen uns mit der Endphase des Krieges, dem Alltag nach Befreiung und Besetzung und dem Neubeginn in Recklinghausen auseinandersetzen.

Eine Veranstaltung der Volkshochschule, des Vereins für Orts- und Heimatkunde und der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit

Kursort

Rathaus, Großer Saal

45655 Recklinghausen

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

14.10.2021

Uhrzeit

18:00 - 20:15 Uhr

Ort

Rathaus, Großer Saal