Die Volkshochschule (VHS) Recklinghausen hat ein neues Kursangebot im Programm. Im Excel-Kurs lernen die Kursteilnehmer*innen einen Großteil der Komponenten des Office-Programms kennen, die für die gängigen Bürotätigkeiten erforderlich sind.
Das erste Modul „Arbeitsgrundlagen“ am Montag, 28. Februar, richtet sich an Einsteiger*innen und bildet eine solide Basis für die folgenden Module, die sich an Teilnehmer*innen richten, die bereits Grundkenntnisse in Excel haben.

Insgesamt gibt es sechs Moduleinheiten, die jeweils von 18 bis 20.30 Uhr stattfinden und 90 Minuten umfassen. Je nach Bedarf können die Module unabhängig voneinander gebucht werden:

28. Februar: Modul 1 „Arbeitsgrundlagen“
2. März: Modul 2 „Tabellen formatieren“
7. März: Modul 3 „Rechnen mit Excel“
9. März: Modul 4 „Datenreihen“
14. März: Modul 5 „Funktionen“
16. März: Modul 6 „Spezialwissen“

Das Seminar findet im IT-Schulungsraum am Bruchweg 66 statt. Das Entgelt ist gestaffelt und liegt zwischen 14 und 29 Euro. Es richtet sich nach der finalen Anzahl der angemeldeten Teilnehmer*innen.

Weitere Infos unter www.vhs-recklinghausen.de