Beratung bei der VHS Recklinghausen

Die VHS Recklinghausen ist ein mit öffentlichen Mitteln geförderter Bildungsträger. Als Einrichtung der Stadt Recklinghausen sind wir unabhängig und beraten Sie entsprechend neutral, zuverlässig und kompetent.

Allgemeine Kursberatung

Unsere Mitarbeiter*innen helfen Ihnen gerne bei der Auswahl der für Sie geeigneten Kurse und Angebote. Ihre Ansprechpartner*innen aus allen Programmbereichen sind für Sie da.

Beratung Fremdsprachen

So finden Sie den passenden Kurs
Bevor Sie sich zu einem Sprachkurs anmelden, informieren Sie sich in Ruhe und schätzen Sie Ihr Können in der gewünschten Fremdsprache realistisch ein. Bitte buchen Sie keinen Kurs einfach aus Gründen des Kurstages oder der Uhrzeit. Ihr Lernerfolg und Ihre Zufriedenheit hängen davon ab, ob der gewählte Kurs Ihren Vorkenntnissen entspricht.

Information
Unsere Sprachkurse sind nach den Niveaustufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) unterteilt: von A1 bis C2 werden die unterschiedlichen Stufen des Sprachkönnens beschrieben: von Grundkenntnissen bis hin zu muttersprachlicher Sprachbeherrschung. Unser Kursangebot finden Sie im Programmbereich Sprachenbildung.

Einstufung von zu Hause
Für die Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch nutzen Sie bitte die Einstufungstests. Sie können den Test in Ruhe zu Hause ausfüllen und erhalten entweder sofort eine Auswertung mit Empfehlung – oder Sie bringen uns den ausgefüllten Test mit und wir wählen anhand der Punktzahl und Ihren Wünschen den passenden Kurs.
Englisch: Online-Einstufungstest  / Cornelsen Verlag
Französisch:
Voyages A1 /© Klett Verlag – Online Einstufungstest
Voyages A2 / © Klett Verlag – Online Einstufungstest
Voyages B1 / © Klett Verlag – Online Einstufungstest
Spanisch:
Con Gusto A1 / © Klett Verlag – Online Einstufungstest
Con Gusto A2 / © Klett Verlag – Online Einstufungstest
Con Gusto B1 / © Klett Verlag – Online Einstufungstest
Italienisch: Nuovo-espresso /© Hueber Verlag – Online Einstufungstest
Weitere Sprachentest: www.sprachtest.de

Beratung und Ansprechpartnerin
Wir helfen Ihnen gerne, den passenden Kurs zu finden. Bitte nutzen Sie unser Beratungsangebot.
Ansprechpartnerin:
Susanne Schloimann
Telefon: 02361/50-1947
susanne.schloimann@recklinghausen.de
Mittwoch 10.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag 16.00 – 18.00 Uhr

Beratung und Information zu Deutsch als Fremdsprache

Bei der VHS Recklinghausen können Sie aus einem vielfältigen Angebot an Deutschkursen und Prüfungen auswählen.
Unser Angebot:

Unsere Sprachkurse sind nach den Niveaustufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) unterteilt.

Für unsere Sprachkurse können Sie sich nur nach einer Beratung anmelden. Gemeinsam klären wir folgende Fragen, um einen passenden Kurs zu finden:

Weitere Informationen finden Sie im Programmbereich Sprachenbildung.

Ansprechpartnerin:
Susanne Schloimann
Telefon: 02361/50-1947
susanne.schloimann@recklinghausen.de
Mittwoch 10.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag 16.00 – 18.00 Uhr

Beratung Schulabschlüsse

Im Rahmen des Zweiten Bildungswegs bietet die VHS Recklinghausen vielfältige Möglichkeiten, einen angestrebten Schulabschluss zu erwerben oder aufzufrischen. Sie können sich über das Kursangebot informieren und sich hinsichtlich ihrer individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten beraten lassen. Weitere Informationen finden Sie im Programmbereich Grundbildung.

Ansprechpartnerin:

Anne Becker
Telefon: 02361/50-2001
anne.becker@recklinghausen.de

Beratung Grundbildung

Im Bereich der Grundbildung bietet die VHS Kurse zum „Lesen und Schreiben“ an. Diese richten sich an Menschen jeden Alters, deren Muttersprache Deutsch ist oder die über gute mündliche Kenntnisse der deutschen Sprache verfügen. Weitere Informationen finden Sie im Programmbereich Grundbildung.

Ansprechpartnerin:

Anne Becker
Telefon: 02361/50-2001
anne.becker@recklinghausen.de

Das Angebot an Bildungsurlauben bei der VHS Recklinghausen finden Sie in unserem Programm. Information: Tel. 02361/50-2000 und vhs@recklinghausen.de

Flexibel und nach Ihren Wünschen: Wir organisieren Ihre Seminare, Workshops, Trainings

Sie benötigen eine Schulung zu einem Thema, das wir nicht im Programm haben? Wir entwickeln für Sie Angebote zu Ihrem individuellen Qualifizierungsbedarf. Morgens, abends, am Wochenende, bei Ihnen oder bei uns, Firmenschulung oder Einzeltraining.

Wir beraten Sie im Hinblick auf Kursinhalte, Gestaltung, Durchführung und Dauer des Angebots und konzipieren ein maßgeschneidertes Kurs- und Qualifizierungsangebot.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
vhs@recklinghausen.de

Beratungsangebote in Recklinghausen und Umgebung

Umfangreiche Informationen zum Thema Weiterbildung, Beratung und Förderung finden Sie auf Weiterbildungsberatung NRW

(Weiter)Bildungsberatung

Die BBE  ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen richtet sich grundsätzlich an Personen in beruflichen Veränderungsprozessen. Angesprochen sind auch Menschen in prekären Beschäftigungsverhältnissen, mit Zeitvertrag, Befristung oder Minijob, sowie Ältere und Un- und Angelernte. Ebenfalls zum Adressatenkreis des Angebots zählen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die aus gesundheitlichen Gründen ihren Beruf nicht mehr ausüben können oder Beschäftigte, die sich umorientieren und einen neuen Arbeitsplatz finden müssen, weil ihr jetziger Betrieb von Insolvenz bedroht ist. Darüber hinaus können Personen mit im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen eine Erstberatung zur Anerkennung ihrer Berufsqualifikationen in Anspruch nehmen.

Die Fachberatung zur Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen wird im Rahmen der Beratung zur beruflichen Entwicklung angeboten.

Sie kann mit Ihnen klären,

Beratungsstellen und weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen.

Förderung von Weiterbildung

Bildungsscheck

Mit dem Bildungsscheck NRW können Beschäftigte, Berufsrückkehrende und Selbstständige sowie Unternehmen aus NRW mit bis zu 249 Beschäftigten einen Zuschuss von 50 Prozent der Weiterbildungskosten erhalten, maximal 500,-€. Förderfähig sind Weiterbildungs- und Prüfungsgebühren für berufliche Fortbildungen.

Weitere Informationen zum Bildungsscheck finden Sie auf den Seiten des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen.

Bildungsprämie

Die Bildungsprämie bzw. den Prämiengutschein kann erhalten, wer mit mindestens 15 Stunden in der Woche erwerbstätig ist und ein zu versteuerndes Jahreseinkommen von nicht mehr als 20.000 Euro (oder 40.0000 Euro bei Zusammenveranlagung) hat. Auch Personen in Eltern- oder Pflegezeit können einen solchen Prämiengutschien erhalten. Mit dem Prämiengutschein werden 50 Prozent der Weiterbildungskosten übernommen, maximal 500 Euro. Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Internetseiten der Bildungsprämie.

Für beide Förderinstrumente ist eine vorherige Beratung obligatorisch. Beratungsstellen und weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen.