Bienen, Honig und die Imkerei Exkursion

Kursnr.
22B-1403
Beginn
Sa., 27.08.2022,
14:00 - 16:00 Uhr
Dauer
1 Termin
Gebühr
8,00 €
Was wäre, wenn es keine Bienen gäbe? Hätten wir dann „nur“ keinen Honig? Im Rahmen einer Exkursion zum Bienenhort Suderwich, einer an der König-Ludwig-Radwegtrasse gelegenen Imkerei, zeigen wir, dass Bienen ein wichtiger Bestandteil unseres Ökosystems sind. Ohne Wildbienen werden viele Nutzpflanzen nicht bestäubt und die Obsternte in unseren Gärten würde ausbleiben. Bei einem Rundgang vor Ort erfahren Sie von dem Betreiber der Imkerei, Dr. Werner Langner, wie ein Bienenvolk lebt, arbeitet und sich verständigt, welch klare Aufgabenverteilung im Bienenstock herrscht und wie viele unterschiedliche Aufgaben eine Biene im Laufe ihres Lebens übernimmt. Des Weiteren wird den Teilnehmern auch die verantwortungsvolle Arbeit des Imkers nahegebracht.
Die Veranstaltung richtet sich an interessierte Erwachsene und Kinder ab dem Grundschulalter. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt.
Weitere Infos unter www.bienenhort.de
Bei schlechtem Wetter wie Regen, Sturm oder Gewitter findet die Exkursion nicht statt und wird auf den 3. September verschoben. Wir informieren Sie dann kurzfristig per E-Mail oder SMS.
Anmeldung bis zum 24. August

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

27.08.2022

Uhrzeit

14:00 - 16:00 Uhr

Ort

Bienenhort Recklinghausen Suderwichstr. 66, 45655 Recklinghausen