ETF - Chancenorientiert Geld anlegen Vortrag

Kursnr.
21B-5906
Beginn
Mi., 26.01.2022,
17:30 - 19:00 Uhr
Dauer
2 UE
Gebühr
10,00 €
Die niedrigen Sparzinsen reichen nicht mal mehr um Kaufkraftverluste auszugleichen. Aktienfondsbesitzer*innen realisieren dagegen jedes Jahr fast zweistellige Renditen. Das ist zwar kein Dauerzustand. Die Kurse werden auch wieder zurückgehen. Aber langfristig, dass zeigt die Historie, sind Aktien und Aktienfonds die aussichtsreichste Geldanlage.
Bequem können Anleger*innen mit Exchange Traded Funds - kurz ETF einsteigen. Ein Geheimtipp sind die börsengehandelten Indexfonds nicht mehr. Bei den Kosten sind sie unschlagbar. Wie sie funktionieren, ist leicht verständlich. Sie lösen zwar nicht alle Anlageprobleme, stellen aber in vielen Fällen gerade für private Anleger*innen einen Kompromiss dar. Selbst institutionelle Anleger wie Banken verwalten ihr Vermögen zunehmend automatisiert mit ETF.
Einsteiger*innen erfahren in dem Vortrag alles Wichtige um Börsenindizes, Fondsauswahl und Wertpapierdepots.
- Historische Grundlagen von Investmentfonds
- Einsatzmöglichkeiten und Strategien mit ETF
- Vor- und Nachteile des Sparens mit ETF

Antworten auf die wichtigsten Fragen gibt Dana Rittig, Expertin für Finanzen bei der Verbraucherzentrale NRW, Düsseldorf.

Kursort

Raum B 01
Kurfürstenwall
45657 Recklinghausen

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

26.01.2022

Uhrzeit

17:30 - 19:00 Uhr

Ort

Kurfürstenwall, Kurfürstenwall, Raum B 01