Ruth Weiss: Leben und Werk

Der Kurs ist abgeschlossen

Kursnr.
21A-1014
Beginn
Fr., 02.07.2021,
18:00 - 20:00 Uhr
Dauer
1 x 2 ZStd.
Gebühr
8,00 €
Die 1924 geborene Autorin und Journalistin Ruth Weiss hat Zeit ihres Lebens ihre Stimme gegen Rassismus, Antisemitismus und Frauenfreindlichkeit erhoben und tut es auch heute noch: Im Gespräch mit Lutz Kliche erzählz sie aus ihrem ereignisreichen Leben: von Diskriminierung in Nazideutschland aufgrund ihrer jüdischen Herkunft, von der Flucht nach Südafrika und dortigen Erfahrungen mit der Apartheit, von ihrer Berufstätigkeit und ihrem Engagement, das sie wiederholt selbst in Gefahr brachte und zum Landeswechsel zwang. Auch prägenden Begegnungen mit Personen wie Nelson Mandela werden Erwähnung finden.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Eine-Welt-Kreise im Stadtkomitee der Katholiken und mit Unterstützung von EXILE - Kulturkoordination e.V.

Kursort

St. Antonius
Antoniusstr. 10
45663 Recklinghausen

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

02.07.2021

Uhrzeit

18:00 - 20:00 Uhr

Ort

Antoniusstr. 10, St. Antonius



Dozent(en)

Weitere Kurse