Wald tut gut - Auf verschnörkelten Pfaden durch die Haard NATUREXKURSION (CA. 14 KM)

Kursnr.
24A-1409S
Beginn
Sa., 17.08.2024,
10:00 - 16:00 Uhr
Dauer
1 Termin
Gebühr
10,00 €
Diese Rundwanderung ist eine Einladung, die Sinne zu öffnen und sich von der wohltuenden Atmosphäre des Waldes verzaubern zu lassen. Der Hohe-Mark-Steig, unser Begleiter auf diesem Abenteuer, führt uns durch eine Landschaft von unvergleichlicher Schönheit. Schritt für Schritt werden wir auf verschlungenen Pfaden wandern, die uns zu faszinierenden Wissensstationen führen. Hier können wir die Geheimnisse des Waldes entdecken und vielleicht den einen oder anderen Aha-Moment erleben.
Unsere Reise führt uns weiter zu den ehemaligen Ahsener Fischteichen, einem Ort voller Geschichten und kurioser Kunstwerke aus Holz. Unterwegs begegnen wir einem Findling aus der Eiszeit und sogar einem Relikt einer alten Raketenstation. Jeder Schritt birgt die Möglichkeit, etwas Neues zu entdecken und sich von der Schönheit der Natur verzaubern zu lassen. Nach einer wohlverdienten Rast inmitten der Natur, geht unsere Waldtour weiter durch malerische Wald- und Wiesenabschnitte, bis wir schließlich unser Ausgangsziel wieder erreichen. Seien Sie dabei und erleben Sie die Schönheit der Haard im Herzen des Naturparks Hohe Mark!

Streckenlänge der Rundtour: ca. 14 Kilometer / Dauer: ca. 5-6 h

Treffpunkt: Wanderparkplatz „Sportplatz Ahsen“,Am Gerneberg, 45711 Datteln


Anmeldung bis zum 9. August

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

17.08.2024

Uhrzeit

10:00 - 16:00 Uhr

Ort

Wanderparkplatz „Sportplatz Ahsen“,Am Gerneberg, 45711 Datteln