Was ist Bildung? Wochenendseminar

Der Kurs ist abgeschlossen

Kursnr.
24A-1601
Beginn
Sa., 02.03.2024,
10:00 - 13:00 Uhr
Dauer
2 Termine
Gebühr
25,00 €
Das Verständnis von Bildung des 19 Jahrhunderts bezog sich auf die ganze Person mit all ihren körperlichen Kräften und geistigen Fähigkeiten. Seither hat der Bildungsbegriff zahlreiche Schwundstufen durchlaufen: zunächst kam es zu einer Reduktion auf rein geistige Bildung, im Zuge des Kapitalismus wurde Bildung dann zunehmend mit Schulerfolg und Berufsfähigkeit identifiziert. Heute ist die Situation ambivalent: einerseits gilt der Bildungsbegriff als veraltet, angeblich reichen den Menschen Kompetenzen zur Orientierung in der Welt aus. Andererseits wird Bildung als ein Ausweg aus der Krise der Demokratie angesehen. Im Seminar sollen die historischen und die aktuellen Aspekte der Bildung diskutiert werden.


Anmeldung bis zum 26. Februar

Kursort

Kursraum / Besprechungsraum R. 0.13
Herzogswall 17
45657 Recklinghausen

Kurstermine

Anzahl: 2
Datum

02.03.2024

Uhrzeit

10:00 - 13:00 Uhr

Ort

Herzogswall 17, Willy-Brandt-Haus R. 0.13

Datum

03.03.2024

Uhrzeit

10:00 - 13:00 Uhr

Ort

Herzogswall 17, Willy-Brandt-Haus R. 0.13