Die Welt im Zenit Konzertlesung mit Patricia Gualinga und Grupo Sal

Kursnr.
21B-1002
Beginn
Di., 09.11.2021,
19:00 - 21:30 Uhr
Dauer
3 UE
Gebühr
8,00 €
Am Amazonas entscheidet sich unsere Zukunft: im ecuadorianischen Regenwald leistet die indigene Gemeinschaft Sarayaku seit vielen Jahren erfolgreichen Widerstand gegen internationale Ölkonzerne. Patricia Gualinga ist die historische Führungspersönlichkeit dieser indigenen Gemeinschaft und verhindert das Eindringen der Ölkonzerne in ihr Territorium und das Ausbeuten ihrer Bodenschätze. Durch ihren erbitterten Kampf um den Erhalt des Regenwaldes und ihren Einsatz in Sachen Klimaschutz wurde die Gemeinschaft um Patricia Gualinga schnell zu einem internationalen Symbol der Nachhaltigkeit und des zukunftweisenden Widerstands. Begleitet wird Patricia Gualinga vonLaura Rupp: die Lateinamerikanistin verleiht ihr in diesem Diskurs ihre deutsche Stimme und verdeutlicht durch ihr eigenes Fachwissen zusätzlich die Brisanz und Aktualität des Themas. Die musikalische Begleitung kommt von der Grupo Sal Duo.

Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft der Eine-Welt-Kreise im Stadtkomitee der Katholiken in Recklinghausen.

Eine Anmeldung ist erforderlich!

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

09.11.2021

Uhrzeit

19:00 - 21:30 Uhr

Ort

Ort wird noch bekannt gegeben