Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Der Mensch und die Macht (Online-Vortrag)" (Nr. 1057D) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Der Mensch und die Macht (Online-Vortrag)

Kursnr.
22B-1057D
Beginn
Fr., 28.10.2022,
19:00 - 20:30 Uhr
Dauer
1 Termin
Gebühr
0,00 €
Jetzt wirft der bedeutendste Historiker der Gegenwart, Ian Kershaw, einen genauen Blick auf das gesamte 20. Jahrhundert: Wer waren die machtvollen Figuren, wie waren sie und konnten sie als einzelne wirklich den Lauf der Geschichte bestimmen?
In der gewohnt gekonnten Verbindung von Analyse und Erzählung erarbeitet Kershaw in „Der Mensch und die Macht“ (DVA 2022) zwölf Porträts von Lenin bis Helmut Kohl. Dabei analysiert er die Möglichkeiten und Grenzen der Führungspersönlichkeiten, die Europa im Guten wie im Schlechten geformt haben – und lässt Schlüsse auf die aktuelle Situation zu. Das Gespräch führt Alexander Solloch (Veranstaltung auf Deutsch). 
Ian Kershaw war Professor für Modern History an der University of Sheffield. Er zählt zu den bedeutendsten Historikern der Gegenwart.
In Kooperation mit dem Göttinger Literatur Herbst
Dieser Online-Vortrag ist Teil einer Kooperation mit dem digitalen Wissenschaftsprogramm "vhs.wissen live".

Anmeldung bis zum 27. Oktober

Kursort

Online


Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

28.10.2022

Uhrzeit

19:00 - 20:30 Uhr

Ort

Online



Dozent(en)