Gleichheit und Diskriminierung Wochenendseminar

Kursnr.
23A-1601
Beginn
Sa., 06.05.2023,
10:00 - 13:00 Uhr
Dauer
2 Termine
Gebühr
23,00 €
Seit der französischen Revolution dient der Wert der Gleichheit zur Abwehr von ungerechtfertigter Diskriminierung. Menschen gelten daher als gleich, obwohl sie verschieden sind. Muss sich diese Gleichheit aber auf alle Bereiche beziehen? Recht, Gesellschaft, Familie, Politik? Kann es, so die ungewöhnliche, aber diskutierenswerte Frage, auch Diskriminierung durch zu viel Gleichheit geben? Müssen Unterschiede zwischen Wesen, wie Geschlecht und Hautfarbe, nicht viel stärker beachtet werden? Wann wird Gleichheit zur Gleichmacherei?

Anmeldung bis zum 28. April

Kursort

Kursraum / Besprechungsraum R. 0.13
Herzogswall 17
45657 Recklinghausen

Kurstermine

Anzahl: 2
Datum

06.05.2023

Uhrzeit

10:00 - 13:00 Uhr

Ort

Herzogswall 17, Willy-Brandt-Haus R. 0.13

Datum

07.05.2023

Uhrzeit

10:00 - 13:00 Uhr

Ort

Herzogswall 17, Willy-Brandt-Haus R. 0.13