Die Mönchsrepublik Athos Vortrag

Der Kurs ist abgeschlossen

Kursnr.
24A-1503
Beginn
Di., 20.02.2024,
19:00 - 20:30 Uhr
Dauer
1 Termin
Gebühr
8,00 €
Wer heute als Besucher in die autonome Mönchsrepublik reist, hat eine unbestimmte Sehnsucht und viele Fragen im Gepäck – und Zutritt haben nach wie vor, seit etwa 1000 Jahren, nur Männer! Reinhard Thieringer aus Münster gelang es in den letzten Jahren insgesamt vierzehnmal, das nötige Athosvisum zu bekommen, das es ihm erlaubte, jeweils für vier Tage die Mönchsrepublik zu besuchen. Und schon die Anreise, ausschließlich per Schiff möglich, zeigt dem Besucher eine Märchenwelt aus Bäumen, Felsen, vereinzelten kleinen Gehöften („Kellien“) und orthodoxen Klöstern. Insgesamt zwanzig Großklöster gibt es hier, in denen inzwischen wieder insgesamt etwa 2400 Mönche leben. Eine besondere Erfahrung sind die Wanderungen von Kloster zu Kloster, auf uralten Maultierpfaden oder Wegen in Schwindel erregender Höhe. Spätestens hier wird die „Faszination Athos“ spürbar, hier stellt dann auch der Pilger Mutmaßungen an, wie stark der Glauben sein muss, um sein ganzes Leben in einem Kloster zu verbringen. Reinhard Thieringer versucht in seiner Multivision mit eindrucksvollen Fotos, kurzen Filmpassagen und Tonaufnahmen, seine Faszination vom Berg Athos deutlich werden zu lassen.

Anmeldung wird erbeten

Kursort

Sitzungssaal R. 1.01
Herzogswall 17
45657 Recklinghausen

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

20.02.2024

Uhrzeit

19:00 - 20:30 Uhr

Ort

Herzogswall 17, Willy-Brandt-Haus R. 1.01